Unsere Ernte im Mai

Der erste Monat der Saison mit der SoLaWiese ist zuende und wir möchten das nutzen, um einen kleinen Rücklich mit euch zu machen.

Das Wetter im Mai war kalt uns nass. Das hat uns zwar das Gießen gesparrt, aber auch dafür gesorgt, dass viele Gemüsekulturen noch kleiner waren, als wir es gerne hätten. Manche Dinge haben wir trotzdem geerntet wie den Salat. Der war Anfang des Monats noch niedlich klein, mittlerweile hat er aber eine ordentliche Größe bekommen. Andere Kulturen brauchen noch etwas Zeit und werden im Juni in den Erntekisten landen.

Dafür haben wir die Ernteanteile etwas „gepimpt“. Es gab selbst gemachtes Bärlauchpesto, Wildsalat und Brennessel, die super als Spinat zubereitet werden können. Außerdem Kartoffeln vom … Hof.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: